oliveoliveoliveoliveoliveoliveoliveoliveolive

Kaltgepresstes Olivenöl

I.G.P. Sicilia

Aus Siziliens Erde klingt das Echo lang vergangener Zeiten. Die Insel ist Zeuge einer aristokratischen Geschichte und eines bunten Zusammenspiels der Kulturen, aus denen ein reiches genetisches Erbe hervorging, auch was die Landwirtschaft angeht.
Die Insel im Herzen des Mittelmeerraums sah viele Stämme und Völker kommen und gehen, von den Phöniziern bis zu den Griechen, von den Arabern bis zu den Normannen und Aragonesen. Auf dem Boden Siziliens haben die unterschiedlichsten Zivilisationen ihre Spuren hinterlassen und sind noch heute in den Künsten und Techniken lebendig.
Seit jeher prägen Olivenbäume die Landschaft Siziliens und haben sich im Laufe der Zeit dem gemäßigten Klima der Insel mit langen Dürreperioden im Sommer, die vom Schirokko noch verschlimmert werden, und den milden Wintern immer besser angepasst. Die Täler, die von geschickten Händen bestellt werden, bieten ein wahres Fest für die Sinne, von den leuchtenden Farben der Zitrusfrüchte bis zu den wunderbaren Düften von Granatapfel, Oleander, Jasmin und Orangenblüte.
Eine Insel voller Sinnlichkeit, deren Olivenöl mit seiner Grasnote und weiteren köstlichen Eigenschaften unseren Geschmacks- und Geruchssinn verwöhnt und auf der ganzen Welt bekannt ist.

oliveProduktionsgebiet: Sizilien
oliveErnte: nicht später als 30. Januar jedes Jahr
oliveOlivensorte:
hauptsächlich Biancolilla, Cerasuola und Nocellara del Belice
oliveFarbe:
von grün bis gelb
oliveAroma: fruchtig mit einem Gefühl von grünen Tomaten und frischem Gras.
oliveGeschmack: Mittelfruchtig mit einer ausgewogenen Note von würziger Bitterkeit.
oliveSpeisenempfehlung: Direkt aus der Flasche für Gemüsesaucen, gegrillten Fisch und Frischkäse wie Ricotta

Fruttato :
Amaro :
Piccante :

Rezepte aus Sizilien

Rezepte aus Sizilien