Schwertfisch alla Siciliana

Schwertfisch alla Siciliana

  • Bild
    Schwierigkeitsgrad:
    sehr einfach
  • Bild
    Zubereitungszeit:
    15 Minuten
  • Bild
    Garzeit:
    10 Minuten

Zutaten (2 Personen):

  • 300 g Schwertfisch in Scheiben
  • 300 g Cherrytomaten
  • 50 g entkernte grüne Oliven
  • 1 Knoblauchzehe
  • 10 g Pinienkerne
  • Oregano
  • Feines Salz
  • Schwarzer Pfeffer
  • 30 g Olivenöl mit dem Qualitätslogo I.G.P. Sicilia

Zubereitung

Waschen Sie die Cherrytomaten und schneiden Sie sie in der Hälfte durch. Geben Sie Öl in eine große Pfanne und braten Sie die ganze, bereits geschälte Knoblauchzehe. Geben Sie nach einigen Minuten die Tomaten hinzu, sowie eine Prise Salz und etwas Oregano. Lassen Sie alles zehn Minuten garen.
Schneiden Sie die entkernten Oliven in Scheiben von einigen Millimetern Dicke und geben Sie diese zu den anderen Zutaten.
Nehmen Sie die Knoblauchzehe heraus und geben Sie den Schwertfisch in die Pfanne; lassen Sie diesen einige Minuten auf einer Seite braten, drehen Sie ihn dann um und braten Sie die andere Seite 2 bis 3 Minuten; bestreuen Sie das Gericht anschließend mit etwas schwarzem Pfeffer.
Rösten Sie in der Zwischenzeit die Pinienkerne bei hoher Flamme, achten Sie jedoch darauf, dass Sie nicht anbrennen.
Sobald der Fisch gar ist, richten Sie diesen auf einer Platte an, geben die Pinienkerne und etwas Öl darauf, und servieren Sie Ihren Schwertfisch alla Siciliana mit einem Öl mit dem Qualitätslogo I.G.P. Sicilia.

xenorob