Fusilli mit Pistazienpesto

Fusilli mit Pistazienpesto

  • Bild
    Schwierigkeitsgrad:
    sehr einfach
  • Bild
    Zubereitungszeit:
    10 Minuten
  • Bild
    Garzeit:
    11 Minuten

Zutaten (4 Personen)

  • 300 g Fusilli-Nudeln
  • 100 g ungesalzene Pistazien
  • 3 cl Orangensaft
  • 20 g geriebener Pecorino (Schafskäse)
  • Eine Prise Salz
  • 2 cl Olivenöl mit dem Qualitätslogo I.G.P. Sicilia

Zubereitung

Viel Spaß beim Nachkochen der Fusilli mit Pistazienpesto!
Geben Sie dazu die Pistazien mit dem Orangensaft in einen Mixer und schalten Sie ihn ein.
Fügen Sie das Öl und eine Prise Salz hinzu.
Falls notwendig, geben Sie etwas Wasser hinzu, bis das Pesto eine cremige, samtige Konsistenz erhält.
Bevor Sie den Mixer ausschalten, fügen Sie den Pecorino hinzu und vermengen Sie alles.
Kochen Sie die Fusilli al dente und seihen Sie sie ab. Geben Sie die Nudeln zum Pesto und mischen Sie alles gut durch. Nun fehlt noch das i-Tüpfelchen: etwas Öl.
Verwenden Sie für das Gericht ein Öl mit dem Qualitätslogo IGP Sicilia und schon können Sie servieren!

xenorob